Was tun bei empfindlicher Haut?

Schon seit meiner Kindheit leide ich unter Neurodermitis und trockener Haut. Manchmal stärker, manchmal schwächer. Aber vor allem in den kalten Jahreszeiten wird es schlimmer. Dadurch, dass meine Haut sehr trocken ist, ist sie oft noch empfindlicher. Obwohl ich schon so viele Produkte verwendet habe war ich nie zu 100% überzeugt oder konnte Erfolge verzeichnen.

Seit kurzem verwende ich daher die Produkte von Physiogel. Pysiogel Cremes und Lotions sind frei von Parfüm, Farbstoffen und Konservierungsmittel, also genau perfekt für eine empfindliche Haut. Die PHYSIOGEL BioMimetic Technologie hat sich die natürliche Struktur der Haut zum Vorbild genommen und enthält Lipide, die denen in der menschlichen Haut ähneln. Lipide, die trockener Haut fehlen, können ihr so wieder zugeführt werden.

 

Folgende Produkte verwende ich:

Claming Relief Body Lotion: Für trockene und juckende Haut. Macht sie auch weniger empfindlich.

Calming Relief Creme: Sofortige und langanhaltende Linderung. Trägt zur Feuchtigkeitversorgung bei. 

 

Meine Haut reagiert oft mit Rötungen, deshalb habe ich es mir zu meinem Ziel gemacht, meiner Haut etwas Gutes zu tun und sie zu beruhigen. Endlich Schluss mit trockener und gereizter Haut.

Hier findest du einige Tipps wie du eine empfindliche Haut pflegen kannst:

– Je weniger Inhaltsstoffe desto besser.

– Vorsicht bei Peelings.

– Wähle Produkte die explizit auf empfindliche Haut deklariert werden.

– Weniger Make Up tragen.

 

In freundlicher Kooperation mit Physiogel.

Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizensiert.

Leave A Comment

You might also like